Geführte Meditation (Hypnose) für mehr Gelassenheit

und innere Ruhe. Das verspricht heute Hypnose bzw. geführte Meditation. Was ist denn eine geführte Meditation bzw. Hypnose und was kann man damit erreichen oder unterstützen?

Seit jeher haben wir Menschen die Hypnose mit Magie und Willenlosigkeit verbunden. Doch Hypnose hat weder magisches an sich, noch werden wir dabei willenlos gemacht. Zunächst wird der Fokus bei der Hypnose nach innen verlegt. Der Geist bleibt hellwach, während der Körper in eine erholsame, tiefe Entspannung gleitet. Wir kennen den Zustand ein bisschen beim Tagträumen.

Wissenschaftlich bewiesen ist, dass unser Gehirn nicht differenziert, ob wir Bilder real oder inszeniert erleben, nur die Intensität macht den Unterschied aus. Während der Hypnose wird die Konzentration auf schöne Bilder und Gedanken geführt. In diesem Zustand tiefer Entspannung können wir in Unbewusstes vordringen und gezielt positiv beeinflussen.

Dies erklärt, wieso Hypnose so gut funktioniert, da auch inszenierte Bilder uns neue Möglichkeiten und Ressourcen bieten, um beispielsweise leichter eine erwünschtes Ziel zu erreichen.

Es wird auf Ihr Anliegen eingegangen, in dem ich Ihnen gezielte Fragen stelle, die einen inneren Suchprozess auslösen. Dies stellt eine wichtige Grundlage für die Hypnose dar.  *

Anwendungsmöglichkeiten von Hypnose in meiner Praxis:

  • Spannungszustände abbauen
  • Erleichterung gegen Schmerzen am Bewegungsapparat
  • Stress abbauen*
  • Erschöpfung entgegenwirken*
  • Gelassenheit erlangen*
  • Schlafqualität verbessern*
  • Selbstwert steigern *
  • Ressourcen stärken *
  • Ziele erreichen *
  • Erwünschtes, neues Verhalten verankern *

Möchten Sie mehr über geführte Meditation erfahren? Dann zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich freue mich auf Sie!


Die Energie fliesst dorthin, wo der Fokus liegt.